Drei Personen bei der Arbeit

Einfach und schnell zum passenden Angebot

Ihr Kontakt

Netzwerk Q 4.0 in Hessen
Lynn Schmidl
Tel.: 06032 86978-717
E-Mail: schmidl.lynn@bwhw.de

Ausbildung >

SO GEHT'S: Mit betrieblichen Praxis-Projekten digitale Kompetenzen fördern

Zielgruppe

Betriebliche Ausbilderinnen und Ausbilder aller Branchen

Inhalte

Digitale Kommunikation, vernetzte Produktion und Arbeit 4.0 erfordern bei allen Fachkräften von morgen digitale Kompetenzen. Ausbilderinnen und Ausbilder sind im digitalen Lernprozess ebenfalls mit neuen Herausforderungen konfrontiert! Im Mittelpunkt der Schulung steht, dies als Chance zu erkennen und die berufliche Handlungskompetenz der Auszubildenden nachhaltig zu fördern. Sie lernen, was digitale Kompetenzen sind, wie Sie diese den Auszubildenden vermitteln können und welche Rolle Sie in diesem Prozess innehaben. Die Nutzung betrieblicher Praxisprojekte und die eigene Erprobung stehen hierbei im Fokus.

 

Details

Dauer: 3 Tage & Selbstarbeit zwischen den Workshops

Ort & Termine

Gießen             27.10.2020, 27.11.2020 und 08.12.2020             von 9-17 Uhr

Kassel              29.10.2020, 25.11.2020 und 10.12.2020             von 9-17 Uhr

Wiesbaden       28.10.2020, 26.11.2020 und 09.12.2020             von 9-17 Uhr

Anmeldungwww.bwhw-forschung.de/veranstaltungen

Methoden

Kurzvorträge, Einzelarbeit, Kleingruppenarbeit, Übungen, Erfahrungsaustausch, Diskussion, Praxisprojekt

Bemerkung

Kosten: keine Teilnahmegebühr

 

Details
Angebotsformat:
Seminar mehrtägig