Image
Drei Personen bei der Arbeit

Einfach und schnell zum passenden Angebot

Ihr Kontakt

Lukas Stein
Tel.: +49 6032 948-750
Fax: +49 6032 948-117
E-Mail: l.stein@bhbn.de

Teilnehmer

Name

Firmendaten

Rechnungsadresse

Ansprechpartner für Rückfragen

Ansprechpartner ist Teilnehmer
Newsletter
Einwilligung
Ich habe die Bestimmungen zum Datenschutz gelesen und akzeptiert.
Weiterbildung > Führungskompetenz Kommunikation und Gesprächsführung

Betriebsbedingte Trennungsgespräche sicher und fair führen

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen der Personalabteilung, Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, die betriebsbedingte Trennungsgespräche mit Mitarbeiter/-innen durchführen werden

Ziele

Eine wesentliche Aufgabe von Führungskräften bei Personalanpassungsprozessen besteht in einer klaren und fairen Kommunikation der Trennungsbotschaft gegenüber den betroffenen Arbeitnehmern/-innen.
Der Workshop dient zur Findung eines authentischen Standpunktes der Führungskräfte, um insbesondere betriebsbedingte Trennungsgespräche konflikt- und stressfreier zu führen.

Inhalte

Der Workshop orientiert sich inhaltlich an den zu erwartenden emotional schwierigen Situationen beider Gesprächspartner/-innen

  • Vorbereitung, Aufbau und Ablauf von Trennungsgesprächen
  • Aktives Zuhören: Erarbeitung geeigneter Rollen und Kommunikationsregeln für Trennungsgespräche
  • Typische Reaktionen und Verhaltensmuster der Mitarbeiter/-innen und der Führungskräfte
  • Welche Nachricht/Botschaft kommt (wie) an; Klärung von Sach- und Beziehungsebene

Methoden

Moderation, praktische Übungen, Selbstreflexion, Impulsreferat, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Termin:

auf Anfrage

Details
Nummer:

01.16

Dauer:
1 Tag
Kosten:
330,00 €